Formatieren der Zeit in Excel

Wenn Sie eine Zeit in Excel in eine Dezimalstelle (d.h. in eine Anzahl von Stunden, Minuten oder Sekunden) umwandeln möchten, ist der einfachste Weg, dies zu tun, die Zeit mit der Anzahl von Stunden, Sekunden oder Minuten an einem Tag zu multiplizieren. D.h.

  • Um eine Zeit in eine Anzahl von Stunden umzuwandeln, multiplizieren Sie diese mit 24 (die Anzahl der Stunden an einem Tag);
  • Um eine Zeit in eine Anzahl von Minuten umzuwandeln, multiplizieren Sie diese mit 24*60 (die Anzahl der Minuten an einem Tag);
  • Um eine Zeit in eine Anzahl von Sekunden umzuwandeln, multiplizieren Sie sie mit 24*60*60*60 (die Anzahl der Sekunden an einem Tag).

Hinweis: Wenn das Ergebnis Ihrer Formel nicht als Dezimalzahl angezeigt wird, müssen Sie die Zellenformatierung so ändern, dass sie eine Dezimalzahl anzeigt. Sie können ohne viele Klicks in Excel Uhrzeit in Stunden, Minuten oder Sekunden umrechnen lassen. Am einfachsten ist es, die Zelle mit der Formel auszuwählen und dann auf der Registerkarte Home der Excel-Ribbon den Formattyp “Allgemein” auszuwählen. Weitere Details mit Beispielen finden Sie in den folgenden Abschnitten:

Zeit in Stunden umwandeln in Excel

Uhrzeitanzeige in Excel anpassen

Die folgenden Tabellenblätter zeigen zwei verschiedene Formeln, mit denen Sie eine Zeit in Excel in eine Stundenzahl umwandeln können.

Methode 1: Einfache Multiplikation

Die einfachste Formel zur Umrechnung einer Zeit in eine Stundenzahl ist unten dargestellt. In diesem Fall wird die Zeit einfach mit 24 multipliziert (die Anzahl der Stunden an einem Tag). Die Formel in Zelle B2 der obigen Tabelle liefert den Wert 2,5. D.h. 2 Stunden 30 Minuten und 0 Sekunden entsprechen 2,5 Stunden. (Der Grund, warum diese Methode funktioniert, ist, dass Excel-Zeiten intern als Dezimalwerte gespeichert werden, wobei der Wert 1,0 für 24 Stunden und somit der Wert 1/24 für 1 Stunde steht).

Methode 2: Verwendung der Excel-Zeitfunktionen
Die zweite Formel, die verwendet werden kann, um das gleiche Ergebnis zu liefern, verwendet die Funktionen Excel Hour, Minute und Second. Obwohl diese Formel viel länger ist als die oben gezeigte einfache Multiplikation, bevorzugen einige Leute sie. Auch hier liefert die Formel in Zelle B2 der obigen Tabelle den Wert 2,5.

Zeit in Minuten umwandeln in Excel

Zelle B2 der folgenden Tabellenkalkulationen zeigt die beiden Formeln, mit denen eine Zeit in Excel in eine Anzahl von Minuten umgewandelt werden kann.

Methode 1: Einfache Multiplikation
Die einfachste Möglichkeit, eine Zeit in eine Anzahl von Minuten umzuwandeln, besteht darin, die Zeit mit 1440 zu multiplizieren, was 24*60 (die Anzahl der Minuten an einem Tag) entspricht: Für die Zeit 02:30:30:30 liefert die Formel in Zelle B2 der obigen Tabelle den Wert 150,5. D.h. 2 Stunden 30 Minuten und 30 Sekunden entsprechen 150,5 Minuten.
(Der Grund, warum diese Methode funktioniert, ist, dass Excel-Zeiten intern als Dezimalwerte gespeichert werden, wobei der Wert 1,0 für 24 Stunden und somit der Wert 1/1440 für 1 Minute steht).

Methode 2: Verwendung der Excel-Zeitfunktionen
Das gleiche Ergebnis kann auch mit den Funktionen Excel Hour, Minute und Second erzielt werden, wie in der folgenden Tabelle dargestellt:                    Auch hier liefert die Formel in Zelle B2 der obigen Tabelle den Wert 150,5.

Zeit in Sekunden umwandeln in Excel

Die folgenden Tabellenblätter zeigen die Formeln, mit denen Sie eine Zeit in Excel in eine Anzahl von Sekunden umwandeln können.

Methode 1: Einfache Multiplikation
Der einfachste Weg, eine Zeit in eine Anzahl von Sekunden umzuwandeln, besteht darin, die Zeit einfach mit 86400 zu multiplizieren, was 24*60*60*60 (die Anzahl der Sekunden an einem Tag) entspricht:Für die Zeit 02:30:30:30 liefert die Formel in B2 der obigen Tabelle den Wert 9030.
D.h. 2 Stunden 30 Minuten und 30 Sekunden entsprechen 9030 Sekunden.
(Der Grund, warum diese Methode funktioniert, liegt darin, dass Excel-Zeiten intern als Dezimalwerte gespeichert werden, wobei der Wert 1,0 für 24 Stunden und damit der Wert 1/86400 für 1 Sekunde verwendet wird).

Methode 2: Verwendung der Excel-Zeitfunktionen
Das gleiche Ergebnis kann mit den Funktionen Excel-Stunde, Minute und Sekunde erzielt werden, wie unten gezeigt: Auch hier liefert die Formel in B2 der obigen Tabelle den Wert 9030.

Formatierung des Ergebnisses

Wenn Sie eine Zeit in eine Dezimalstelle umwandeln, kann die Zelle, die das Ergebnis enthält, eine falsche Formatierung aufweisen (z.B. kann das Ergebnis als Zeit anstelle einer Dezimalstelle angezeigt werden). In diesem Fall müssen Sie die Zelle so formatieren, dass sie eine Dezimalstelle anzeigt. Dazu können Sie eine der beiden folgenden Methoden verwenden:

Methode 1: Formatieren über die Multifunktionsleistenoptionen
Die einfachste Möglichkeit, die Formatierung einer Zelle zu ändern, besteht darin, die zu formatierende(n) Zelle(n) auszuwählen und dann eine Zahlenoption (z.B. Allgemein) aus dem Dropdown-Menü in der Multifunktionsleiste auszuwählen. Diese Option befindet sich in der Gruppe “Nummer” auf der Registerkarte “Home” (siehe unten).

Methode 2: Formatierung über das Dialogfenster “Zellen formatieren”.
Diese Methode kann in allen Versionen von Excel verwendet werden, auch in früheren Versionen, die nicht über das Farbband verfügen: Wählen Sie die Zelle(n) aus, die formatiert werden soll(en). Öffnen Sie das Dialogfeld “Zellen formatieren”: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte(n) Zelle(n) und wählen Sie die Option Zellen formatieren…. aus dem Rechtsklickmenü. oder Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + 1 (d.h. drücken Sie die Strg-Taste und halten Sie diese gedrückt und drücken Sie 1). Vergewissern Sie sich, dass die Registerkarte Anzahl im Dialogfeld “Zellen formatieren” ausgewählt ist. Wählen Sie in der Liste Kategorie: die Option Allgemein (oder Nummer). Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld “Zellen formatieren” zu schließen.